Die Perse School in Cambridge hat mit Dugga in Teams Schritte unternommen, um traditionellen Unterricht mit digitalem Lernen und Bewertung zu verbinden

Die Perse School in Cambridge, England, wurde1615 gegründetund ist eine der leistungsstärksten unabhängigen Schulen des Landes. Die Schule nimmt heute Schüler aus der ganzen Welt auf. Wie viele andere Schulen sah sich auch die Perse School mit den Möglichkeiten und Herausforderungen konfrontiert, die sich aus der Covid-Pandemie ergaben, als es darum ging, digitale Plattformen sowohl für den Unterricht als auch für die Bewertung zu integrieren.  

Dugga traf sich online mit Paul Baker, Leiter der Abteilung für Informatik und digitale Strategie an der Perse School in Cambridge, um mehr darüber zu erfahren, wie sich Lernen und Bewertung verändern. 

Wie haben sich Ihre Systeme und Lehrmethoden in den letzten zwei Jahren verändert?
Paul
: Die Perse School nutzte verschiedene Online-Systeme, hat aber in den letzten Jahren ihre Tools konsolidiert, um sich auf eine optimierte Office-365-Erfahrung für Schüler zu konzentrieren, einschließlich Teams und OneNote. Dugga passte natürlicher in diese Umstellung als viele andere Produkte für die Bewertung, nicht nur wegen seines Schwerpunkts auf der Teams-Integration, sondern auch wegen seiner breiteren Palette an unterstützten Fragetypen.  

Wir begannen zunächst mit den Fachbereichen Musik und Informatik, da diese bereits zuvor Online-Quiz und -Bewertungen in größerem Umfang eingesetzt hatten. Die Musiklehrerinnen und -lehrer haben hilfreiche Ideen aus diesem Prozess eingebracht, und das Dugga-Entwicklungsteam hofft, diese zusätzlichen Funktionen bald freigeben zu können.

Die bestehende Teams-Integration, die Dugga bietet, war ein weiterer wichtiger Faktor für uns bei der Auswahl von Dugga, da Dugga es ermöglicht, Bewertungsereignisse direkt aus Teams zu erstellen, wobei die Bewertungen in den Teams- und Outlook-Kalendern der Studenten und Mitarbeiter angezeigt werden. Wir weiten nun unsere Schulung und Bereitstellung auf weitere Abteilungen aus, unterstützen die Abteilungen bei der Erstellung von Bewertungen und schaffen Verständnis für die verschiedenen Szenarien, in denen Mitarbeiter ein Microsoft Forms-Quiz (schnell und flexibel, aber mit begrenzten Fragetypen und ohne Bewertungsoptionen wie z. B. erzwungene Prüfungsdauer oder sicherer Browser) wählen könnten, und in denen die Abteilung die Leistung von Dugga mit seinen umfangreicheren Fragetypen und umfangreichen Bewertungseinstellungen und Sicherheitsoptionen nutzen möchte.

Wie wird Dugga an Ihrer Schule verwendet?
Wir
verwenden Dugga für alle Arten von Hausaufgaben, Quiz, diagnostische Tests mit Autokorrektur und formale Prüfungen.

Wie hat Dugga Ihnen bei Ihrer täglichen Arbeit und Ihren Herausforderungen geholfen? Was sind Ihre Lieblingsfunktionen?
Wir nutzen Dugga sowohl für die halbjährlichen Beurteilungen als auch für weniger formale Diagnosetests, um den Schülern zu zeigen, wo sie in ihrem Lernprozess in verschiedenen Fächern stehen. Es ist auch sehr beruhigend, dass wir jetzt mit Dugga eine formellere und sicherere Option für die Fernbeurteilung haben, nachdem die letzten unsicheren Zeiten vorbei sind!

Welches sind Ihrer Meinung nach die Hauptvorteile der Verwendung von Dugga?
Einige
der Vorteile sind die vielfältigen Fragetypen, mit denen wir ansprechendere und nützlichere Tests mit verschiedenen Fragensätzen erstellen können. Mit Dugga können unsere Mitarbeiter eine Menge Zeit sparen. Die Palette der Sicherheitsoptionen deckt sowohl formelle als auch informelle Prüfungen ab. Ein weiterer Vorteil sind die gesammelten Ressourcen für die Nutzung durch die Abteilungen. Die Integration von Dugga mit Teams erleichtert das Lernen und die Bewertung auf hohem Niveau und hält die Aufmerksamkeit der Studenten aufrecht. Jedes Semester entwickelt Dugga neue Funktionen.

Kontakt

Torsgatan 39, 113 62 Stockholm

Hilfreiche Links

Anmeldung

Nachrichten

Wie wir mit Ihren Daten umgehen

Unterstützung

© 2022 Dugga. Alle Rechte vorbehalten.